Sie sind hier:  rootline  Leistungen  rootline  Endodontie

Endodontie

Bei einer Wurzelbehandlung wird das Innere des Zahnes behandelt. Eine Wurzelbehandlung wird notwendig, wenn die Pulpa entzündet oder infiziert ist. Als Ursache kommen tiefe Karies, Trauma, Haarrisse oder sehr häufig auch eine fehlgeschlagene Behandlung in Frage.
Mögliche Symptome sind:

  • Heiß- und Kälteempfindlichkeit
  • Aufbiss- oder Klopfeschmerz
  • Eine dunkle Zahnverfärbung
  • Schwellung oder Druckschmerz im Bereich des Zahnfleisches

Aus einer Vielzahl von Gründen kann es erforderlich sein, Wurzelfüllungen zu erneuern. Mit Hilfe modernster Techniken ist es möglich die sogenannte Revision von Wurzelkanalfüllungen durchzuführen.
Dank der rasanten technischen Entwicklung in der Zahnmedizin können heute selbst massiv vorgeschädigte Zähne zumeist erhalten werden. Es kommen maschinelle Aufbereitungssysteme, hochflexible Instrumente, elektrometrische Kanallängenmessvorrichtungen und spezielle Desinfektionsmaßnahmen zur Anwendung. Eine Wurzelbehandlung ist ein Eingriff, der viel Zeit und Fingerspitzengefühl erfordert.
Wir haben uns auf diesem Gebiet besonders schonende Therapieverfahren angeeignet und erzielen sehr gute Behandlungserfolge.
Somit kann ein erfolgreich endodontologisch behandelter Zahn noch viele Jahre erhalten werden. Zahnextraktionen werden dadurch vermieden.